Standardnotes lässt Aktivisti Text sicher ablegen und erlaubt gleichzeitig eine sehr gute und schnelle synchronisation zwischen Geräten. Dabei können in der App mehrere Accounts auf einmal verwendet werden. Beachte dabei dein Bedrohungsszenario, ende-zu-ende Verschlüsselung wird von bestimmter Schadsoftware umgangen.

Über extensions kann der plain text support um fancy Editoren (zB für HTML/Rich-Text, Markdown und Tabellen) erweitert werden. Das geht am einfachsten über ein Abo (Pro beinhaltet übrigens 5 User mit je 100GB Speicher). Für alle die broke sind gibt’s communityprojekte wie open extended. Wenn es möglich ist, zahle für gute Software! Es kostet unfassbar viel Geld sichere Software zu schreiben und die auch noch Überprüfen zu lassen. Andere die es sich nicht leisten können danken dir.

Basics

  1. Standard Notes runterladen oder webapp öffnen
  2. Account erstellen (tipp: unter Advanced options die option Private username nutzen)
  3. Fröhliches schreiben!

Wenn du vorher eine andere Notizapp genutzt hast, kannst du höchstwahrscheinlich ganz einfach umziehen. Es gibt offizielle tools für den Umzug von Evernote, Google Keep, Apple Notes, Simplenote und community tools für DayOne, OneNote und mehr.

Extensions

Installiere die Erweiterung indem du die URL kopierst und sie unter Settings -> General -> Advanced Options -> Install External Package einfügst. Dann musst du nur noch auf Install klicken. Auf der Übersicht von open extended findest du weitere Editoren und Themes. Auch bei Extensions gibts fancy community sachen. Hier die mEn wichtigsten extensions:

  • 2FA Authenticator – nutze Standardnotes statt Google authenticator
  • Markdown Editor – simpler Markdown editor (gut für komplexe notizen und wordpress blog-entwürfe)
  • Rich Text Editor – ähnliche Features wie Etherpad (gut für pad backups)
  • Fancy Tags – ermöglicht verschachtelte Tags (effektiv Ordner)
  • Futura Theme – einfach ein schöner Darkmode

Ebenfalls sehr praktisch, aber wahrscheinlich für weniger Menschen:

Ein wichtiger Hinweis: wenn nicht unbedingt anders nötig, halte deine Notizen in plain text oder Markdown. Das spart Performance, Speicherplatz und macht die Suche wesentlich schneller. 

Fancy Features

Es gibt Freigaben und Blogs über Listed, Regex-Suche, du kannst Suchabfragen als View speichern, Voreinstellungen für neue Notizen wenn ein bestimmter Tag ausgewählt ist bestimmen, und und und. Es ist viel möglich, ein Ausflug in die Dokumentation lohnt sich. Auch ich entdecke immer wieder neue Features.

,